•  18.03.2022 
  • Grossbritannien streicht alle Einreiseregeln: Ab dem 18. März 2022 müssen Reisende keine Impf-, Test- oder Genesungsnachweise mehr vorlegen. Auch das Ausfüllen von Einreiseformularen fällt dann weg. Nicht oder nicht vollständig gegen das Coronavirus geimpfte Touristen müssen sich dann ebenfalls nicht mehr testen lassen!!
  •  18.02.2022 
  • Seit dem 1. Oktober 2021 ist die Identitätskarte/Personalausweis zur Einreise in das vereinigte Königreich, UK Geschichte. Alle Teilnehmer benötigen für die Einreise nach GB einen gültigen Reisepass!
  • Ich bitte alle Teilnehmer, mir die Passnummer und das Gültigkeitsdatum zu übermitteln. Diverse Teilnehmer haben dies bereits erledigt, herzlichen Dank. Beste und sicherste Variante ist ein Foto, wo die Passnummer und Gültigkeitsdatum gut lesbar ist. Das Bild kann per E-Mail, WhatsApp, Treema, Signal, oder auch auf dem Postweg übermittelt werden. Bitte dies bis Ende April bewerkstelligen. Danke!
  •  04.02.2022 
  • Tolle Neuigkeiten für alle IOM-TT Fans! Das Isle of Man Government, sprich die Regierung der Isle of Man hat heute, 04.02.2022-19:00, definitive Änderungen der Reisebeschränkungen angekündigt. Ab dem 31. März 2022 gibt es keine Tests oder Isolierung für alle Besucher der Isle of Man, unabhängig vom Impfstatus!
  • Es ist zwar sehr selten, dass es hier auf der Insel mehrere Tage am Stück durchregnet, aber während der TT auch nicht selten, dass es jeden Tag den einen oder mehrere Schauer gibt. Doch so schnell diese kommen, so schnell sind sie in der Regel auch wieder verschwunden. Selbstverständlich werden keine Rennen bei Regen oder Nebel gestartet. In dem Fall wird der Start um 1, 2 bis mehrere Stunden verschoben. Hat Petrus die Schleusen immer noch geöffnet, werden die Rennaktivitäten auf den kommenden Tag verschoben, was bedeutet, dass dann mehre Rennen ausgetragen werden. Durch die Wetterkapriolen kann es also sein, dass am rennfreien Sonntag, sprich am Mad Sunday, Rennen ausgetragen werden.
  • Da wir nicht an einer permanenten Rennstrecke und somit auch keine Lautsprecheranlagen vorhanden sind, müssen wir uns über die offizielle IOM-TT Website, die dauernd aktualisiert wird, über Verschiebungen und Renn-Annullationen informieren. In diesem speziellen Fall bin permanent im Hotelzimmer und verfolge die aktuell publizierten Artikel auf der Website und informiere die Teilnehmer, sprich Gruppen-Ansprechpartner.